Dr. Häring & Partner Beratung zu Datenschutz und IT-Sicherheit
Externer Datenschutzbeauftragter Seminare Softwareentwicklung Referenzen Impressum Datenschutzerklärung © 1997 - 2018 Dr. Häring & Partner
Pflicht zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten gem. Art. 37 EU-DSGVO Mit endgültigen Inkraftreten der Europäischen Datenschutz Grundverordnung zum 25.05.2018 ist bis auf wenige Ausnahmen jede “datenerhebende oder verarbeitende Stelle”, also Firmen jeder Art, Ärzte, Handwerker und viele mehr, verpflichtet, einen Datenschutzbeauftragten zu benennen und der Aufsichtsbehörde zu melden. Erfolgt dies nicht, droht ein Bußgeld von bis zu 50.000 Euro. Die neue Datenschutzgrundverordnung regelt sehr umfangreich die Rechte der Bürger und die Pflichten der Datenverarbeiter. Insbesondere muss jeder “Verarbeiter” folgende Dokumentation nachweisen können: Erstellung eines Verzeichnisses über die Verarbeitungstätigkeiten Dokumentation der technisch organisatorischen Maßnahmen zum Datenschutz (TOM) Anfertigen einer Risikobewertung einschließlich Datenschutz-Folgenabschätzung Maßnahmen zur IT-Sicherheit Bearbeitung und Dokumentation von Anfragen der Betroffenen Kommunikation mit den Aufsichtsbehörden Gemäß Art. 83 Abs. 1 EU-DSGVO sollen die Bußgelder “in jedem Einzelfall wirksam, verhältnismäßig und abschreckend” sein. Es sind Bußgelder bis 20 Millionen Euro oder bis zu 4 % des Jahresumsatzes möglich. Wenn Sie bereits einen internen Datenschutzbeauftragten haben, so darf dieser aus Gründen der möglichen Interessenkonflikte nicht aus der IT-Abteilung stammen oder für die IT zuständig sein. Gerade dies war bislang gängige Praxis. Außerdem muss der interne Datenschutzbeauftragte über entsprechende Kenntnisse sowohl im Bereich des Datenschutzes als auch der IT mitbringen. Für viele - gerade kleinere - Unternehmen ist diese Aufgabe nur schwer umsetzbar Unsere Lösung: Bestellung eines externen Datenschutzbeauftragten (eDSB)
Kontaktanfrage
Alle diese komplexen Aufgaben kann der externe Datenschutzbeauftragte (eDBS) dank speziell von uns entwickelter Software für Sie kostengünstig erledigen. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne.
Externer Datenschutzbeauftragter